Grand Hotel et de Milan

The place to be

Grand Hotel et de Mialn hall del camino
Seinen mailänder Zauber von jeher bewahrt
Ein Ort, der reich an Atmosphäre ist und voll der Spuren berühmter Persönlichkeiten, deren Namen in der Geschichte erwähnt werden. Das Grand Hotel et de Milan wurde im Jahr 1863 eingeweiht und hat sich seinen mailänder Zauber von je her bewahrt. Auch heute noch ist es das bevorzugte Hotel der nationalen und internationalen Berühmheiten aus Kultur, Sport, Theater, Mode, Musik und Business.
Im Herzen der Stadt
Im Herzen der Stadt gelegen, wenige Schritte vom Finanzbezirk, dem Teatro alla Scala, dem Quadrilatero della Moda und dem Dom entfernt, ist das Grand Hotel et de Milan mit seinen Bars und Restaurants, den Gourmetenklaven der Stadt, der ideale Ort für vergnügliche und geschäftliche Aufenthalte. Eingebettet in eine intime und angenehme Retroatmosphäre eines Adelspalastes des Antiken Mailands ist das Hotel eine Anlaufstelle für diejenigen, die Luxus, Diskretion und Privatsphäre schätzen. Seit drei Generationen wird das Hotel mit großer Leidenschaft von der Familie Bertazzoni geführt. Zu den vielen berühmten Gästen des Hotels gehörte auch Giuseppe Verdi, der das "Milan" über viele Jahre hin besuchte: seitdem durchdringt die Liebe zur Musik und Oper als Leitmotiv seine Zimmer.
Booking direct via our hotel website is the best way to book.